Immer aktuell informiert

VWEW-energie führt erfolgreich Energieaudit bei VR Bank Kaufbeuren durch

Datum: // News-Kategorie: Aktuelles // RSS-Feed


(Kaufbeuren, 10. Mai 2016) Bereits zum Ende des vergangenen Jahres haben die Energieexperten von VWEW-energie bei der VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu ein Energieaudit nach DIN EN 16247-1 durchgeführt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die beiden VWEW-Auditoren Hartmut Meier und Stefan Gleich haben ein Einsparpotenzial von deutlich über 40.000 Euro über drei Jahre bis zur Erneuerung der Zertifizierung identifiziert. Am Dienstag dieser Woche wurde nun das Audit-Zertifikat offiziell an den Vorstand der VR Bank übergeben.

„Statt nur der gesetzlichen Verpflichtung zum Audit, haben wir die Chancen zur Reduzierung des Energieverbrauchs und unserer Energiekosten gesehen“, so Dr. Hermann Starnecker, Vorstandssprecher des VR Bank. Die identifizierten Einsparpotenziale setzt die VR Bank jetzt sukzessive um.

„Wir geben unseren Audit-Kunden konkrete Empfehlungen, wie sie ihren Energieverbrauch senken können. Viele Maßnahmen lassen sich ohne großen Kostenaufwand in kurzer Zeit umsetzen. Unsere Kunden sehen dann schnell, dass Energiesparen erfolgreich ist“, erklärt Stefan Gleich.
Einsparmaßnahmen bedeuten Rendite

„Wir mussten zwar zuerst in die Umstellung auf LED-Beleuchtung investieren, durch den messbar geringeren Energieverbrauch ist die Kosteneinsparung aber deutlich höher als die Ausgabe. Zudem ist der Klimaschutz für uns auch ein guter Grund, die Vorschläge umzusetzen“, ergänzt Xaver Schelle, in dessen Vorstandsressort bei der VR Bank das Energiethema fällt.

„Bei kleinen und mittleren Unternehmen ist der Energiepreis oft ein großer Kostenfaktor, der zum Energiesparen zwingt. Das Energieaudit ist ein wichtiger Schritt den Energieverbrauch zu optimieren und Energiekosten zu senken. Das erhöht auch die Wettbewerbsfähigkeit“, erläutert Stefan Fritz, Geschäftsführer von VWEW-energie.
Kosteneinsparungen von über 100.000 Euro möglich

Bei einem Energieaudit nach DIN EN 16247-1 untersucht und analysiert VWEW-energie den Energieeinsatz und -verbrauch in den Unternehmen bis in Details. Anschließend bewertet VWEW-energie die Energiesparmaßnahmen anhand von Wirtschaftlichkeitsberechnungen und zeigt auf, welche Investitionen sich in welchem Zeitraum rentieren.
Aktuell hat VWEW-energie bei dem Kristallschmuckhersteller Swarovski ein bundesweites Energieaudit durchgeführt. Bereits nach der energetischen Untersuchung der ersten Shops war klar: Das Einsparpotenzial liegt im sechsstelligen Bereich.


Zurück

Nachrichten-Archiv

14.01.2022

Weitere Wallboxen: Kaufbeurer...


(VWEW-energie, Kaufbeuren, 14.01.2022) Im S-Parkhaus Süd, das derzeit als größte E-Tankstelle im Allgäu gilt, sind 20 Elektroladeplätze bereits Realität, im städtischen Parkhaus am...

weiterlesen

30.11.2021

Erneuerbare Energien und Klimaschutz:...


Erneuerbare Energien und Klimaschutz: VWEW-energie beteiligt sich an Innovations- und Pilotprojekten (VWEW-energie, Kaufbeuren, 30.11.2021) Der Ausbau der Erneuerbaren Energien ist ein Schlüssel für...

weiterlesen

28.07.2021

Grundschüler setzen sich für Unken...


(VWEW-energie, Kaufbeuren, 27.07.2021) Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse der Grundschule Hirschzell haben in einem Projekt mit VWEW-energie Wissenswertes über die Gelbbauchunke für eine...

weiterlesen

Copyright © 2022 - Vereinigte Wertach-Elektrizitätswerke GmbH

VWEW-energie: Ihr Energieversorger im Allgäu.
Vereinigte Wertach-Elektrizitätswerke GmbH