Immer aktuell informiert

Neuer BMW i3 von VWEW-energie für Carsharing Kaufbeuren

Datum: // News-Kategorie: Aktuelles // RSS-Feed


Mit dem BMW i3 erhält Carsharing Kaufbeuren e.V. ein neues, attraktives Elektroauto. Zur Verfügung gestellt hat den neuen Elektroflitzer VWEW-energie, der regionale Energieversorger für Kaufbeuren, Mindelheim und Marktoberdorf. Am Mittwoch haben Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse und VWEW-Geschäftsführer Stefan Fritz den Schlüssel nun symbolisch an Richard Jonas, 1. Vorsitzenden von Carsharing Kaufbeuren, übergeben. Mehrere Passanten nutzen die Gelegenheit gleich für eine kurze Probefahrt die Carsharing im Rahmen der Übergabezeremonie anbot.

„Die Idee von Carsharing ist ein überzeugendes Modell wie wir unser wachsendes Bedürfnis an Mobilität decken. Die Verbindung von Elektromobilität und unserem kommunalen Energieversorger lag damit auf der Hand“, begrüßt Oberbürgermeister Stefan Bosse das Engagement von VWEW-energie bei Carsharing.

„Als nachhaltiges Unternehmen ist uns der Umweltschutz in unserer Heimat Allgäu eine große Verpflichtung. Ein E-Auto verbindet Naturschutz und Mobilität auf umweltfreundliche Weise“, erklärt Stefan Fritz und verweist auf die grüne Stromerzeugung von VWEW-energie aus Wasserkraft und Photovoltaik.

Grünen Strom von VWEW-energie aus zertifizierter bayerischer Wasserkraft tankt der BMW i3 auch an seinem künftigen Standplatz am Verwaltungsgebäude des Energieunternehmens an der Neugablonzer Straße. Besitzer von E-Autos können dort kostenfrei die Akkus ihrer Autos aufladen.

Der Verein Carsharing verfügt derzeit über insgesamt vier Autos in Kaufbeuren und Türkheim. Mit der gemeinschaftlichen Nutzung von Autos tritt Carsharing für ein menschen- und umweltverträgliches Verkehrswesen und für eine Verringerung der Umweltbelastungen durch den Verkehr ein.

Der neue i3 schafft Dank einer stärkeren Batterie rund 300 Kilometer mit einer Akkuladung. Mit seinem 170 PS starken Hybrid-Synchron-Elektromotor beschleunigt er von Tempo 0 auf 100 in 7,3 Sekunden. Für eine volle Akkuladung soll der i3 weniger als drei Stunden an der Ladesäule stehen. Wer über eine besonders schnelle Gleichstrom-Lademöglichkeit mit 50 kW verfügt kann in weniger als 40 Minuten 80 Prozent der Batterieleistung auftanken.


Zurück

Nachrichten-Archiv

14.01.2022

Weitere Wallboxen: Kaufbeurer...


(VWEW-energie, Kaufbeuren, 14.01.2022) Im S-Parkhaus Süd, das derzeit als größte E-Tankstelle im Allgäu gilt, sind 20 Elektroladeplätze bereits Realität, im städtischen Parkhaus am...

weiterlesen

30.11.2021

Erneuerbare Energien und Klimaschutz:...


Erneuerbare Energien und Klimaschutz: VWEW-energie beteiligt sich an Innovations- und Pilotprojekten (VWEW-energie, Kaufbeuren, 30.11.2021) Der Ausbau der Erneuerbaren Energien ist ein Schlüssel für...

weiterlesen

28.07.2021

Grundschüler setzen sich für Unken...


(VWEW-energie, Kaufbeuren, 27.07.2021) Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse der Grundschule Hirschzell haben in einem Projekt mit VWEW-energie Wissenswertes über die Gelbbauchunke für eine...

weiterlesen

Copyright © 2022 - Vereinigte Wertach-Elektrizitätswerke GmbH

VWEW-energie: Ihr Energieversorger im Allgäu.
Vereinigte Wertach-Elektrizitätswerke GmbH