Immer aktuell informiert

Fit für den Verkehr: VWEW-energie spendet 15 Fahrräder an die Grundschule Mindelheim

Datum: // News-Kategorie: Aktuelles // RSS-Feed


(VWEW-energie, Mindelheim, 13.12.2022) Fit und sicher mit dem Fahrrad in die Schule und in der Freizeit. Damit Kinder schon in der Grundschule üben können, sicher mit dem Fahrrad unterwegs zu sein, spendet der kommunale Mindelheimer Energieversorger VWEW-energie der Grundschule Mindelheim 15 neue Fahrräder im Wert von rund 5.000 Euro.

Mit den neuen Rädern können die Schülerinnen und Schüler klassenweise schon vor der obligatorischen Fahrradprüfung im vierten Schuljahr auf dem schuleigenen Verkehrsübungsplatz trainieren. Rechts vor links und das Stopp-Schild beachten sind Regeln, die sitzen müssen, wenn die Schülerinnen und Schüler alleine unterwegs sind.

"Für die Kinder ist es wichtig, dass sie ihren Radius mit der durch das Radeln gewonnenen Mobilität erweitern können. Genauso wichtig ist es aber auch, dass sie möglichst gut auf den Verkehr vorbereitet werden. Das wird mit der Unterstützung von VWEW-energie nochmals ein Stück einfacher“, freut sich Mindelheims Erster Bürgermeister, Dr. Stephan Winter, bei der heutigen Übergabe der 15 Räder an die Schulleiterin der Mindelheimer Grundschule, Sabine Gruber.

„Mit den Fahrrädern leisten wir gerne einen Betrag, dass die Schülerinnen und Schüler schon früh Fahrradkompetenz lernen können. Je besser die Kinder das Rad und Radeln beherrschen, desto eher können sie sich dabei dann auf den Straßenverkehr konzentrieren“, ergänzt Norbert Rathe, Leiter Kundenservice und Marketing bei VWEW-energie. „Zudem unterstützen wir gerne eine umweltfreundliche Mobilität.“

Die 15 Räder wurden auf Empfehlung des Jugendverkehrserziehers der Polizei Mindelheim, der für die Radl-Ausbildung der Mindelheimer Grundschüler zuständig ist, über die Verkehrswacht angeschafft. VWEW-energie hat die Finanzierung übernommen. Sabine Gruber freut sich für die Kinder der Grundschule: „Das Radfahren-Lernen und der Fahrrad-Führerschein sind eines der Highlights der 4. Klasse. Mit den neuen Radln können jetzt auch größere Gruppen auf unserem eigenen Verkehrsübungsplatz unterwegs sein.“

Die Fahrradprüfung ist fester Bestandteil des Unterrichts in den 4. Klassen der Grundschule. Angeleitet und ausgebildet werden die Schülerinnen und Schüler in Mindelheim von Polizeihauptmeister Sebastian Wohlhaupter sowie dessen Mitarbeiterin Alexandra Schweiger.

Bildunterschrift:
VWEW-energie hat heute 15 neue Fahrräder für die Mindelheimer Grundschule an Mindelheims Ersten Bürgermeister, Dr. Stephan Winter, und die Schulleiterin, Sabine Gruber, übergeben. Mit den Rädern üben und lernen die Schülerinnen und Schüler Radeln und richtiges Verhalten im Straßenverkehr. (Teilnehmer v.l.n.r.: 1. Reihe: Schülerinnen und Schüler der Grundschule Mindelheim, 2. Reihe: Schulleiterin Sabine Gruber, Mitarbeiterin auf dem Verkehrsübungsplatz Alexandra Schweiger, Jugendverkehrserzieher Polizeihauptmeister Sebastian Wohlhaupter, Leiter Kundenservice/Marketing VWEW-energie Norbert Rathe, Mindelheims Erster Bürgermeister Dr. Stephan Winter)

 

Hier können Sie die Pressemeldung auch als PDF herunterladen.

 

VWEW-energie GmbH – der regionale Strom- und Gasversorger für das Allgäu
VWEW-energie ist ein zu 100 Prozent kommunales Energieunternehmen. Im Allgäu verwurzelt, beliefern wir schwerpunktmäßig in Kaufbeuren, Mindelheim und Marktoberdorf, aber auch deutschlandweit rund 40.000 Privat- und ca. 350 Industriekunden mit Strom und Erdgas. In sieben eigenen Wasserkraftwerken und mit PV-Anlagen erzeugen wir umweltfreundlich Ökostrom - ausreichend um ca. 12.000 Haushalte mit grünem Strom zu beliefern. Unseren Kunden bieten wir vielfältige Dienstleistungen in den Bereichen E-Mobilität, PV-Anlagen, Energieberatung und Energieaudits. Zudem kümmern wir uns um den Betrieb und die Instandhaltung von rd. 1.800 km Stromnetz. Unsere Gesellschafter sind die Städte Kaufbeuren, Mindelheim und Marktoberdorf sowie die Gemeinden Ebenhofen/Altdorf und Köngetried.

Kontakt Pressestelle
VWEW - Vereinigte Wertach-Elektrizitätswerke GmbH
Norbert Rathe
Neugablonzer Str. 21
87600 Kaufbeuren
T.: 08341 805-459
F.: 08341 805-457
www.vwew-energie.de
norbert.rathe@vwew-energie.de

 


Zurück

Nachrichten-Archiv

10.01.2023

Wanderausstellung „Mut machen“ der...


(VWEW-energie, Kaufbeuren, 10.01.2023) In der Zeit vom 11.01. bis 10.02.2023 präsentieren wir in den Räumen unseres Service-Centers in Kaufbeuren, Neugablonzer Str. 21, die Wanderausstellung...

weiterlesen

09.11.2022

Start Stromablesung VWEW-energie


Ablesung der Stromzähler Die Ablesung der Stromzähler für die Jahresendabrechnung 2022 erfolgt ab Freitag, den 04. November 2022 inNeugablonz, Marktoberdorf, Bertoldshofen, Thalhofen, Geisenried,...

weiterlesen

02.08.2022

Marktoberdorf lädt schnell: Erster...


(Kaufbeuren, 02.08.2022) Das E-Auto schnell laden – das ist jetzt auch in Marktoberdorf möglich. Letzte Woche haben Marktoberdorfs Erster Bürgermeister, Dr. Wolfgang Hell, VWEW-Geschäftsführer...

weiterlesen

Copyright © 2023 - Vereinigte Wertach-Elektrizitätswerke GmbH

VWEW-energie: Ihr Energieversorger im Allgäu.
Vereinigte Wertach-Elektrizitätswerke GmbH